SCAPP Quality - Schweißtechnik von Schweißern für Schweißer.

SCAPP Welding Wires | Schweißzusatzwerkstoffe

Unter dem Namen SCAPP Welding Wires vereinen wir unser Angebot von Schweißzusatzwerkstoffen.

Von MAG-Schweißdrähten und Laserschweißstäben über Weich- und Hartlote bis hin zu hochlegierten Stabelektroden bieten wir für jede Anwendung den passenden Zusatzwerkstoff.


Alle Produkte der Kategorie SCAPP Welding Wires. Anklicken für mehr Informationen.

SCAPP Welding Wires | Alu-Schweißpulver & -Draht


HicoFLux

SCAPP Welding HicoFLUX AL ist ein nichthygroskopisches Flussmittel zum autogenen Schweißen von Aluminium und Aluminiumlegierungen.

    Vorteile:
  • nichthygroskopisch, d. h. es nimmt keine Feuchtigkeit aus der Umgebung auf
  • auch für Aluminiumlegierungen geeignet
  • gänzlich neue Kombination von Wirkstoffen sorgt für klares, farbneutrales Flammbild

Wirkungsbereich: 600-660 °C
speziell für Aluminiumverbindungen 4043/4047


Al-Cor ist ein Produkt für das Löten von Aluminium und Aluminium-Legierungen mit max. 1,5 Gew-% Magnesium-Anteil. Es ist geeignet für die Herstellung von Rohrverbindungen von Aluminium an Kupfer und findet Anwendung in der Kälte- und Klimatechnik. Es wird in Drahtform geliefert, gefüllt mit non-korrosivem Flussmittel. Ein Entfernen von Flussmittel-Resten ist daher nicht erforderlich. Al-Cor verfügt durch seinen niedrigen Schmelzpunkt über hervorragende Fließeigenschaften. Durch den flussmittelgefüllten Draht kann rationell gearbeitet und eine sichere Lötung mit guter Kapillarfüllung erzielt werden. Zusätzliche Flussmittel-Zugabe ist nicht erforderlich. Typische Anwendung: Entwickelt zur Reparatur von Wärmetauschern, Klimaanlagen, Aluminium-Kondensatoren.


1050 Braze ist ein Schweißstab aus Aluminium zum autogenen Schweißen und Hartlöten von Reinaluminium.

Die wichtigsten Grundwerkstoffe Al 99,5 (3.0255) und Al 99 (3.0205).


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Welding - Aluminiumlötdraht Al-Cor, Ø 2,0 x 915 mm Rolle, flussmittelgefüllt
8199257
SCAPP Welding 1050 Braze, Aluminium-Schweißstab für autogenes Schweißen & Hartlöten Ø 2,0 x 500 mm
819900.20
SCAPP Welding 1050 Braze, Aluminium-Schweißstab für autogenes Schweißen & Hartlöten Ø 2,4 x 500 mm
819900.24
SCAPP Welding 1050 Braze, Aluminium-Schweißstab für autogenes Schweißen & Hartlöten Ø 3,0 x 500 mm
819900.30
SCAPP Welding Aluminium-Schweißpulver HicoFLUX AL 150 g
817100.150
SCAPP Welding Aluminium-Schweißpulver HicoFLUX AL 400 g
817100.400
SCAPP Welding Autogen-Set zum Schweißen & Hartlöten von Aluminium Ø 2,0 x 500 mm
819900.20-S01
SCAPP Welding Autogen-Set zum Schweißen & Hartlöten von Aluminium Ø 2,4 x 500 mm
819900.24-S01
SCAPP Welding Autogen-Set zum Schweißen & Hartlöten von Aluminium Ø 3,0 x 500 mm
819900.30-S01
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | Gasschweißstäbe


Der SCAPP XT GII ist ein Schweißstab aus niedriglegiertem Stahl zum Gasschweißen unlegierter Stähle, bei höheren Anforderungen, mit guter Zähigkeit und guten Fließeigenschaften. Das Schweißgut eignet sich für Betriebstemperaturen bis 350 °C.

Details anzeigen

Der SCAPP XT GIII ist ein Schweißstab aus nickelhaltigem Stahl zum Gasschweißen unlegierter und niedriglegierter Stähle bei hohen Anforderungen mit geringer Porenneigung. Das Schweißgut eignet sich für Betriebstemperaturen bis +350 °C.

Details anzeigen

Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Gasschweißstab XT GII We.-Nr. 1.0494, EN 12536/DIN 8554, Ø 1,6 x 1000 mm
8069125
SCAPP Gasschweißstab XT GII We.-Nr. 1.0494, EN 12536/DIN 8554, Ø 2,0 x 1000 mm
8069135
SCAPP Gasschweißstab XT GII We.-Nr. 1.0494, EN 12536/DIN 8554, Ø 2,5 x 1000 mm
8069145
SCAPP Gasschweißstab XT GII We.-Nr. 1.0494, EN 12536/DIN 8554, Ø 3,0 x 1000 mm
8069155
SCAPP Gasschweißstab XT GII We.-Nr. 1.0494, EN 12536/DIN 8554, Ø 4,0 x 1000 mm
8069165
SCAPP Gasschweißstab XT GII We.-Nr. 1.0494, EN 12536/DIN 8554, Ø 5,0 x 1000 mm
8069175
SCAPP Gasschweißstab XT GIII We.-Nr. 1.6215, EN 12536/DIN 8554, Ø 2,0 x 1000 mm
8069235
SCAPP Gasschweißstab XT GIII We.-Nr. 1.6215, EN 12536/DIN 8554, Ø 2,5 x 1000 mm
8069245
SCAPP Gasschweißstab XT GIII We.-Nr. 1.6215, EN 12536/DIN 8554, Ø 3,0 x 1000 mm
8069255
SCAPP Gasschweißstab XT GIII We.-Nr. 1.6215, EN 12536/DIN 8554, Ø 4,0 x 1000 mm
8069265
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | Hartlote


SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu80PAg, CP102 (ehemals L-Ag15P) ist ein silber- und phosphorhaltiges Kupferhartlot mit sehr guten Fließeigenschaften. Es wird verwendet zum Verbinden von Kupfer mit Kupfer oder anderen kupferbasierenden Materialien wie Bronze oder Messing. Es eignet sich auch für große Spaltbreiten, nichtuniforme Spalte und große Kehlnähte.

Das Kupferhartlot ist hervorragend geeignet für Verbindungen, die Vibrationen ausgesetzt sind.

Der Phosphoranteil im Kupferhartlot wirkt dabei als Flussmittel, eine weitere Zugabe von Flussmittel ist beim Hartlöten von Kupfer an Kupfer nicht notwendig. Beim Hartlöten anderer kupferbasierter Materialien sollte jedoch ein passendes Flussmittel verwendet werden.

SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu80PAg sollte nicht für ferritische oder nickelhaltige Legierungen verwendet werden, da sich sonst brüchige intermetallische Verbindungen ausbilden können, die zu einem Versagen der Lötverbindung führen können.

Die Korrosionsbeständigkeit des Kupferhartlots ist generell zufriedenstellend, außer in schwefelhaltiger Umgebung, insbesondere bei hohen Temperaturen, das Hartlot sollte deshalb nicht dort verwendet werden, wo die gelötete Verbindung in Kontakt mit schwefelhaltigen Medien kommen kann.

Typische Hartlötprozesse, die bei diesem Lot zur Anwendung kommen sind das Flamm-, Induktions- oder Ofenhartlöten.

Die Zugfestigkeit der Lötverbindungen übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, sie hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. den Grundwerkstoffen, der Art der Verbindung, der Spaltbreite, dem Lötverfahren etc.

Anwendung findet das Kupferhartlot vor allem im Rohrleitungsbau, in der elektrischen und elektromechanischen Industrie sowie in der Kühlmittel- und Klimatechnik.


SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu89PAg, CP104 (ehemals L-Ag5P) ist ein silber- und phosphorhaltiges Kupferhartlot mit sehr guten Fließeigenschaften. Es wird verwendet zum Verbinden von Kupfer mit Kupfer oder anderen kupferbasierenden Materialien wie Bronze oder Messing. Es eignet sich auch für große Spaltbreiten, nichtuniforme Spalte und große Kehlnähte.

Das Kupferhartlot ist besonders geeignet für Verbindungen, die Vibrationen ausgesetzt sind.

Der Phosphoranteil im Kupferhartlot wirkt dabei als Flussmittel, eine weitere Zugabe von Flussmittel ist beim Hartlöten von Kupfer an Kupfer nicht notwendig. Beim Hartlöten anderer kupferbasierter Materialien sollte jedoch ein passendes Flussmittel verwendet werden.

SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu89PAg sollte nicht für ferritische oder nickelhaltige Legierungen verwendet werden, da sich sonst brüchige intermetallische Verbindungen ausbilden können, die zu einem Versagen der Lötverbindung führen können.

Die Korrosionsbeständigkeit des Kupferhartlots ist generell zufriedenstellend, außer in schwefelhaltiger Umgebung, insbesondere bei hohen Temperaturen, das Hartlot sollte deshalb nicht dort verwendet werden, wo die gelötete Verbindung in Kontakt mit schwefelhaltigen Medien kommen kann.

Typische Hartlötprozesse, die bei diesem Lot zur Anwendung kommen sind das Flamm-, Induktions- oder Ofenhartlöten.

Die Zugfestigkeit der Lötverbindungen übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, sie hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. den Grundwerkstoffen, der Art der Verbindung, der Spaltbreite, dem Lötverfahren etc.

Anwendung findet das Kupferhartlot vor allem im Rohrleitungsbau, in der elektrischen und elektromechanischen Industrie sowie in der Kühlmittel- und Klimatechnik.


SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu92PAg, CP105 (ehemals L-Ag2P) ist ein silber- und phosphorhaltiges Kupferhartlot mit sehr guten Fließeigenschaften. Es wird verwendet zum Verbinden von Kupfer mit Kupfer oder anderen kupferbasierenden Materialien wie Bronze oder Messing. Es eignet sich auch für große Spaltbreiten, nichtuniforme Spalte und große Kehlnähte.

Der Phosphoranteil im Kupferhartlot wirkt dabei als Flussmittel, eine weitere Zugabe von Flussmittel ist beim Hartlöten von Kupfer an Kupfer nicht notwendig. Beim Hartlöten anderer kupferbasierter Materialien sollte jedoch ein passendes Flussmittel verwendet werden.

SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu92PAg sollte nicht für ferritische oder nickelhaltige Legierungen verwendet werden, da sich sonst brüchige intermetallische Verbindungen ausbilden können, die zu einem Versagen der Lötverbindung führen können.

Die Korrosionsbeständigkeit des Kupferhartlots ist generell zufriedenstellend, außer in schwefelhaltiger Umgebung, insbesondere bei hohen Temperaturen, das Hartlot sollte deshalb nicht dort verwendet werden, wo die gelötete Verbindung in Kontakt mit schwefelhaltigen Medien kommen kann.

Typische Hartlötprozesse, die bei diesem Lot zur Anwendung kommen sind das Flamm-, Induktions- oder Ofenhartlöten. Beim Ofenhartlöten, besonders bei niedrigen Aufheizgeschwindigkeiten, kann es jedoch zu Seigerung kommen, d. h. zu einer Entmischung der Schmelze.

Die Zugfestigkeit der Lötverbindungen übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, sie hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. den Grundwerkstoffen, der Art der Verbindung, der Spaltbreite, dem Lötverfahren etc.

Anwendung findet das Kupferhartlot vor allem im Rohrleitungsbau, in der elektrischen und elektromechanischen Industrie sowie in der Kühlmittel- und Klimatechnik.


SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu94P, CP203 (ehemals L-CuP6) ist ein phosphorhaltiges Kupferhartlot mit moderaten Fließeigenschaften. Es wird verwendet zum Verbinden von Kupfer mit Kupfer oder anderen kupferbasierenden Materialien wie Bronze oder Messing. Es eignet sich auch für große Spaltbreiten, nichtuniforme Spalte und große Kehlnähte.

Der Phosphoranteil im Kupferhartlot wirkt dabei als Flussmittel, eine weitere Zugabe von Flussmittel ist beim Hartlöten von Kupfer an Kupfer nicht notwendig. Beim Hartlöten anderer kupferbasierter Materialien sollte jedoch ein passendes Flussmittel verwendet werden.

SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu94P sollte nicht für ferritische oder nickelhaltige Legierungen verwendet werden, da sich sonst brüchige intermetallische Verbindungen ausbilden können, die zu einem Versagen der Lötverbindung führen können.

Die Korrosionsbeständigkeit des Kupferhartlots ist generell zufriedenstellend, außer in schwefelhaltiger Umgebung, insbesondere bei hohen Temperaturen, das Hartlot sollte deshalb nicht dort verwendet werden, wo die gelötete Verbindung in Kontakt mit schwefelhaltigen Medien kommen kann.

Typische Hartlötprozesse, die bei diesem Lot zur Anwendung kommen sind das Flamm-, Induktions- oder Ofenhartlöten. Beim Ofenhartlöten, besonders bei niedrigen Aufheizgeschwindigkeiten, kann es jedoch zu Seigerung kommen, d. h. zu einer Entmischung der Schmelze.

Die Zugfestigkeit der Lötverbindungen übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, sie hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. den Grundwerkstoffen, der Art der Verbindung, der Spaltbreite, dem Lötverfahren etc.

Typische Anwendungen sind vibrationsfreie Kupfer-Kupfer-Verbindungen in der Kühlmittel- und Klimatechnik, das Hartlot ist sehr effektiv bei der Verbindung von Kupferrohren und Fittings in allen Positionen.


SCAPP Welding Wires Messinghartlot B-Cu60Zn, CU301 (ehemals L-CuZn40) ist ein zinkhaltiges Kupferhartlot mit einer kleinen Menge an Silizium, um die Zinkverdampfung zu kontrollieren.

Es wird verwendet zum Verbinden von Stählen, Kupfer und Kupferlegierungen, Nickel und Nickellegierungen sowie für Edelstähle, wenn Korrosionsbeständigkeit keine wichtige Anforderung ist. Beim Hartlöten in oxidierenden Umgebungen wie z. B. Luft ist eine passendes Hochtemperaturflussmittel notwendig.

Typische Hartlötprozesse, die bei diesem Lot zur Anwendung kommen, reichen vom Flamm- bis zum Induktionshartlöten.

B-Cu60Zn wird oft verwendet beim Lötschweißen einhergehend mit Flussmittelzugabe direkt in die Lötflamme mittels Vaporisator-Ausrüstung. Wegen des hohen Zinkanteils wird empfohlen, das Erhitzen auf ein Minimum zu beschränken, um der Zinkverdampfung vorzubeugen.

Anwendung findet das Kupferhartlot vor allem im Rohrleitungsbau, in der Bergbautechnik, sowie bei Wärme- und Kühlsystemen.


SCAPP Welding UniFlux ist ein Universal-Flussmittel für Hartlote im Wirkbereich von 750 °C bis 1100 °C. Die Rückstände sind nicht korrosiv und es ist auch für verzinkte Materialien anwendbar.

    Geeignet zum Hartlöten von:
  • Stahl
  • Kupfer
  • Messing
  • Bronze

Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Welding W. Messinghartlot B-Cu60Zn, CU301 (ehemals L-CuZn40) 2,0 x 500 mm, AT 900 °C, umhüllt
819401.20
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu80PAg, CP102 (ehemals L-Ag15P) 1,5 x 500 mm AT 710 °C, blank
819200.15
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu80PAg, CP102 (ehemals L-Ag15P) 2,0 x 500 mm AT 710 °C, blank
819200.20
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu80PAg, CP102 (ehemals L-Ag15P) 3,0 x 500 mm AT 710 °C, blank
819200.30
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu89PAg, CP104 (ehemals L-Ag5P) 1,5 x 500 mm AT 710 °C blank
819180.15
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu89PAg, CP104 (ehemals L-Ag5P) 2,0 x 500 mm AT 710 °C blank
819180.20
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu89PAg, CP104 (ehemals L-Ag5P) 3,0 x 500 mm AT 710 °C blank
819180.30
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu92PAg, CP105 (ehemals L-Ag2P) 1,5 x 500 mm AT 710 °C blank
819160.15
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu92PAg, CP105 (ehemals L-Ag2P) 2,0 x 500 mm AT 710 °C blank
819160.20
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu92PAg, CP105 (ehemals L-Ag2P) 3,0 x 500 mm AT 710 °C blank
819160.30
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu94P, CP203 (ehemals L-CuP6) 1,5 x 500 mm AT 730 °C blank
819100.15
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu94P, CP203 (ehemals L-CuP6) 2,0 x 500 mm AT 730 °C, blank
819100.20
SCAPP Welding Wires Kupferhartlot B-Cu94P, CP203 (ehemals L-CuP6) 3,0 x 500 mm AT 730 °C blank
819100.30
SCAPP Welding Wires Messinghartlot B-Cu60Zn, CU301 (ehemals L-CuZn40) 1,0 x 500 mm AT 900 °C, blank
819400.10
SCAPP Welding Wires Messinghartlot B-Cu60Zn, CU301 (ehemals L-CuZn40) 1,5 x 500 mm AT 900 °C, blank
819400.15
SCAPP Welding Wires Messinghartlot B-Cu60Zn, CU301 (ehemals L-CuZn40) 2,0 x 500 mm AT 900 °C, blank
819400.20
SCAPP Welding Wires Universal-Hartlotflussmittel FH 21 Paste UniFlux, 100 g Dose
817201.100
SCAPP Welding Wires Universal-Hartlotflussmittel FH 21 Paste UniFlux, 250 g Dose
817201.250
SCAPP Welding Wires Universal-Hartlotflussmittel FH 21 Paste UniFlux, 500 g Dose
817201.500
SCAPP Welding Wires Universal-Hartlotflussmittel FH 21 Pulver UniFlux, 100 g Dose
817200.100
SCAPP Welding Wires Universal-Hartlotflussmittel FH 21 Pulver UniFlux, 250 g Dose
817200.250
SCAPP Welding Wires Universal-Hartlotflussmittel FH 21 Pulver UniFlux, 500 g Dose
817200.500
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | hochlegierte MIG/MAG-Schweißdrähte


SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht 308 L/LSI, We.-Nr. 1.4316, DIN 8556/SG X 2 Cr Ni 19 9 ist ein Schweißstab aus Chrom-Nickelstahl mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender und kaltzäher austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis +350 °C; kaltzäh bis -196 °C.

Details anzeigen

SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4337, EN 12072/G 29 9/DIN 8556-86 ist ein Schweißdraht aus ferritisch-austenitischem Chrom-Nickel-Stahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen artverschiedener Stähle und zum Auftragsschweißen, zunderbeständig bis +1000 °C.

Details anzeigen

SCAPP MIG Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4370, EN 12072/G 18 8 MnSi/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus austenitischem Chrom-Nickel-Manganstahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen artverschiedener Stähle für Betriebstemperaturen von -120 °C bis +300 °C.

Details anzeigen

SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4332 Ø 1,0mm, 309 LSi, EN 12072/G2312LSi/ DIN 8556-86 ist ein Schweißstab/Drahtelektrode aus austenitischem Chrom-Nickelstahl mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender Plattierungen und artverschiedener Stähle. Schweißgut für Betriebstemperaturen bis +350 °C; kaltzäh bis -60 °C.

Details anzeigen

SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4430, RW316 LSi, EN12072/99:G19123 LSi/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab/Drahtelektrode aus austenitischem Chrom-Nickel-Molybdänstahl mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender und kaltzäher austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis +400 °C; kaltzäh bis -196 °C.

Details anzeigen

SCAPP MIG Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4551, 347 Si, EN 12072/G199NbSi/DIN 8556-86 ist ein Schweißdraht aus stabilisiertem austenitischem Chrom-Nickelstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis 400 °C. Zunderbeständig bis 800 °C.

Details anzeigen

SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4576, 318 Si, EN 12072/G19123NbSi/DIN8556 ist ein Schweißdraht aus stabilisiertem austenitischem Chrom-Nickel-Molybdänstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis +400 °C.

Details anzeigen

SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4576, 318 Si, EN 12072/G19123NbSi/DIN8556 ist ein Schweißdraht aus stabilisiertem austenitischem Chrom-Nickel-Molybdänstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis +400 °C.

Details anzeigen

SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4462, Duplex, EN 12072/G2293NL/DIN 8556-86 ist ein Schweißdraht aus stickstoffhaltigem ferritisch-austenitischem Chrom-Nickel-Molybdänstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender ferritisch-austenitischer Duplex-Stähle für Betriebstemperaturen bis +250 °C. Bevorzugte Anwendung in der Offshore-Technik, z. B. für Rohrleitungen, in denen chloridhaltige Produkte oder saure Gase gefördert werden.

Details anzeigen

SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4842; 310; EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißdraht aus vollaustenitischem Chrom-Nickelstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen hitzebeständiger Stähle. Schweißgut zunderbeständig bis +1200 °C. Nicht einsetzbar an Schweißverbindungen, die reduzierenden, schwefelhaltigen Gasen ausgesetzt sind. Maximale Betriebstemperatur an Luft ca. 1150 °C, bei reduzierenden Verbrennungsgasen 1080 °C. Gute Beständigkeit gegen allgemeine Korrosion bei hohen Temperaturen.

Details anzeigen

SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht 308 H, We-Nr. ~ 1.4302 ist geeignet zum Verbindungs- und Auftragsschweißen von hitzebeständigen CrNi-Stählen. Das Schweißgut mit kontrolliertem Delta-Ferritgehalt ist für Betriebstemperaturen bis 700 °C einsetzbar.

Grundwerkstoffe: 1.4541, 1.4550, 1.4948, 1.4949


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP MIG Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4370 Ø 0,8mm, EN 12072/G 18 8 MnSi/DIN 8556-86
8025063
SCAPP MIG Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4370 Ø 1,0mm, EN 12072/G 18 8 MnSi/DIN 8556-86
8025034
SCAPP MIG Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4370 Ø 1,2mm, EN 12072/G 18 8 MnSi/DIN 8556-86
8025035
SCAPP MIG Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4430 Ø 1,0 mm, 316 LSi, EN 12072/G19123LSi/DIN 8556-86
8025564
SCAPP MIG Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4430 Ø 1,2 mm, 316 LSi, EN 12072/G19123LSi/DIN 8556-86
8025565
SCAPP MIG Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4430 Ø 1,6 mm, 316 LSi, EN 12072/G19123LSi/DIN 8556-86
8025566
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4332 Ø 0,8mm, 309 LSi, EN 12072/G2312LSi/ DIN 8556-86
8025163
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4332 Ø 1,0mm, 309 LSi, EN 12072/G2312LSi/ DIN 8556-86
8025164
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4332 Ø 1,2mm, 309 LSi, EN 12072/G2312LSi/ DIN 8556-86
8025165
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4370 Ø 0,8 mm D200, EN 12072/G 18 8 MnSi/DIN 8556-86
8025003
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4370 Ø 1,0 mm D200, EN 12072/G 18 8 MnSi/DIN 8556-86
8025002
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4430 Ø 0,8 mm, 316 LSi, EN 12072/G19123LSi/DIN 8556-86
8025563
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4462 Ø 0,8 mm, Duplex, EN 12072/G2293NL/DIN 8556-86
8026263
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4462 Ø 1,0 mm, Duplex, EN 12072/G2293NL/DIN 8556-86
8026264
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4462 Ø 1,2 mm, Duplex, EN 12072/G2293NL/DIN 8556-86
8026265
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4576 Ø 1,0 mm, 318 Si, EN 12072/G19123NbSi/DIN8556
8026064
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4576 Ø 1,2 mm, 318 Si, EN 12072/G19123NbSi/DIN8556
8026065
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4842 Ø 1,0 mm; 310; EN 12072/DIN 8556-86
8026664
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We-Nr. 1.4842 Ø 1,2 mm; 310; EN 12072/DIN 8556-86
8026665
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4316 Ø 0,8 mm D200, 308 L/LSI, DIN 8556/SG X 2 Cr Ni 19 9
8024503
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4316 Ø 0,8 mm S100, 308 L/LSI, DIN 8556/SG X 2 Cr Ni 19 9
8024500
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4316 Ø 0,8 mm, 308 L/LSI, DIN 8556/SG X 2 Cr Ni 19 9
8024563
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4316 Ø 1,0 mm D200, 308 L/LSI, DIN 8556/SG X 2 Cr Ni 19 9
8024504
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4316 Ø 1,0 mm S100, 308 L/LSI, DIN 8556/SG X 2 Cr Ni 19 9
8024501
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4316 Ø 1,0 mm, 308 L/LSI, DIN 8556/SG X 2 Cr Ni 19 9
8024534
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4316 Ø 1,2 mm, 308 L/LSI, DIN 8556/SG X 2 Cr Ni 19 9
8024535
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4337 Ø 1,0 mm, EN 12072/G 29 9/DIN 8556-86
8024864
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4337 Ø 1,2 mm, EN 12072/G 29 9/DIN 8556-86
8024865
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4430 Ø 0,8 mm D200, RW316 LSi, EN12072/99:G19123 LSi
8025503
SCAPP MIG-Edelstahlschweißdraht We.-Nr. 1.4430 Ø 1,0 mm D200, RW316 LSi, EN12072/99:G19123 LSi
8025504
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | hochlegierte Stabelektroden


Die SCAPP Stabelektrode Xt-307 maxiweld AC ist eine Elektrode für Verbindungsschweißungen zwischen un- und niedriglegierten Stählen mit hochlegierten Stählen, Stahlgußsorten, für Austenit-Ferrit-Verbindungen bei Betriebstemperaturen bis 300 °C, zum Schweißen hoch-C-haltiger und schwer schweißbarer Stähle sowie austenitischer Hartmanganstähle, zum Schweißen von Pufferlagen und für verschleißfeste Auftragungen bei kaltverfestigender Schlag-, Druck- und Rollbeanspruchung. Das Schweißgut ist vollaustenitisch, korrosionsbeständig, zunderbeständig bis 850 °C sowie kaltverfestigungsfähig bis zu einer Härte von 350 HB. Die Elektrode ist rutilumhüllt und kernstablegiert.

Vorwärmung ist nur in Abhängigkeit von den zu schweißenden ferritischen Grundwerkstoffen erforderlich, wobei zur Vermeidung harter und spröder Martensitübergangszonen auf einen möglichst geringen Wärmeeintrag zu achten ist, sonst ohne Vorwärmung schweißen.

Normbezeichnung:

  • DIN 8556: E 18 8 Mn R 12
  • DIN EN 1600: E 18 8 Mn R 12
  • AWS A5.4: ~E 307-16

Schweißpositionen:
Schweißposition PA Wannenposition Schweißposition PB Horizontalposition Schweißposition PC Querposition Schweißposition PE Überkopfposition Schweißposition PF Steigposition steigend

Stromart: =+/~


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Stabelektrode Xt-307 maxiweld AC We-Nr. 1.4370 Ø 2,5 x 300 mm, E 18 8 6 Mn R26, ~E 307-16
8102825
SCAPP Stabelektrode Xt-307 maxiweld AC We-Nr. 1.4370 Ø 3,2 x 350 mm, E 18 8 6 Mn R26, ~E 307-16
8102832
SCAPP Stabelektrode Xt-307 maxiweld AC We-Nr. 1.4370 Ø 4,0 x 350 mm, E 18 8 6 Mn R26, ~E 307-16
8102840
SCAPP Stabelektrode Xt-307 maxiweld AC We-Nr. 1.4370 Ø 5,0 x 450 mm, E 18 8 6 Mn R26, ~E 307-16
8102850
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | hochlegierte WIG-Schweißstäbe


SCAPP WIG-Edelstahl-Schweißstab, We-Nr. 1.4316, XT 308 L/LSI/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus stabilisiertem austenitischem Chrom-Nickelstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis 400 °C; zunderbeständig bis 800 °C.

Details anzeigen

SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4332, XT 309 L/LSI/SI/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus austenitischem Chrom-Nickelstahl mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt zum WIG bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender Plattierungen und artverschiedener Stähle. Schweißgut für Betriebstemperaturen bis +350 °C; warmfest bis +1200 °C.

Details anzeigen

SCAPP WIG-Edelstahl-Schweißstab, We-Nr. 1.4337, XT 312/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus ferritisch-austenitischem Chrom-Nickel-Stahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen artverschiedener Stähle und zum Auftragsschweißen. Zunderbeständig bis +1000 °C.

Details anzeigen

SCAPP WIG-Edelstahl-Schweißstab, We-Nr. 1.4370, XT 307 SI/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus austenitischem Chrom-Nickel-Manganstahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen artverschiedener Stähle für Betriebstemperaturen bis +300 °C; kaltzäh bis -120 °C.

Details anzeigen

SCAPP WIG-Edelstahl-Schweißstab We-Nr. 1.4430, XT 316 L/LSI/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus austenitischem Chrom-Nickel-Molybdänstahl mit besonders niedrigem Kohlenstoffgehalt zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender und kaltzäher austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis +400 °C; kaltzäh bis -196 °C.

Details anzeigen

SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4459, XT 309 MoL/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein WIG-Schweißstab zum Schweißen von Austenit-Ferritverbindungen. Geeignet für Mischverbindungen bis Betriebstemperaturen max 300 °C, vorrangig mit Mo-legierten Edelstählen.


SCAPP WIG-Edelstahl-Schweißstab, We-Nr. 1.4462, XT 2209/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus stickstoffhaltigem ferritisch-austenitischem Chrom-Nickel-Molybdänstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender ferritisch-austenitischer Duplex-Stähle für Betriebstemperaturen bis +250 °C sowie entsp. Schwarz-Weiß-Verbindungen. Kaltzäh bis -10 °C.

Bevorzugte Anwendung in der Offshore-Technik, z. B. für Rohrleitungen, in denen chloridhaltige Produkte oder saure Gase gefördert werden.

Details anzeigen

SCAPP WIG-Edelstahl-Schweißstab, We-Nr. 1.4551, XT 347/SI/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus stabilisiertem austenitischem Chrom-Nickelstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis +400 °C, kaltzäh bis -110 °C, zunderbeständig bis +800 °C.

Details anzeigen

SCAPP WIG-Edelstahl-Schweißstab, We-Nr. 1.4576, XT 318 SI/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus stabilisiertem austenitischem Chrom-Nickel-Molybdänstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen nichtrostender austenitischer Stähle für Betriebstemperaturen bis +400 °C, kaltzäh bis -60 °C.

Details anzeigen

SCAPP WIG-Edelstahl-Schweißstab, We-Nr. 1.4842, XT 310/EN 12072/DIN 8556-86 ist ein Schweißstab aus vollaustenitischem Chrom-Nickelstahl zum WIG- bzw. MIG/MAG-Schweißen hitzebeständiger Stähle. Schweißgut zunderbeständig bis +1200 °C.

Details anzeigen

Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4316, Ø 1,0 x 1000 mm, XT 308LSI / EN 12072 / DIN 8556-86
8054505
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4316, Ø 1,2 x 1000 mm, XT 308LSI / EN 12072 / DIN 8556-86
8054515
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4316, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 308LSI / EN 12072 / DIN 8556-86
8054520
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4316, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 308LSI / EN 12072 / DIN 8556-86
8054535
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4316, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 308LSI / EN 12072 / DIN 8556-86
8054545
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4316, Ø 3,2 x 1000 mm, XT 308LSI / EN 12072 / DIN 8556-86
8054555
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4316, Ø 4,0 x 1000 mm, XT 308LSI / EN 12072 / DIN 8556-86
8054565
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4332, Ø 1,2 x 1000 mm, XT 309 L/LSI/SI / EN 12072
8054715
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4332, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 309 L/LSI/SI / EN 12072
8054725
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4332, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 309 L/LSI/SI / EN 12072
8054735
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4332, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 309 L/LSI/SI / EN 12072
8054745
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4332, Ø 3,2 x 1000 mm, XT 309 L/LSI/SI / EN 12072
8054755
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4337, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 312 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056525
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4337, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 312 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056535
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4337, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 312 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056545
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4337, Ø 3,2 x 1000 mm, XT 312 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056555
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4337, Ø 4,0 x 1000 mm, XT 312 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056565
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4370, Ø 1,0 x 1000 mm, XT 307 SI / EN 12072
8055018
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4370, Ø 1,2 x 1000 mm, XT 307 SI / EN 12072
8055024
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4370, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 307 SI / EN 12072
8055025
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4370, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 307 SI / EN 12072
8055035
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4370, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 307 SI / EN 12072
8055045
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4370, Ø 3,2 x 1000 mm, XT 307 SI / EN 12072
8055055
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4430, Ø 1,0 x 1000 mm, XT 316 L/LSI / EN 12072
8055505
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4430, Ø 1,2 x 1000 mm, XT 316 L/LSI / EN 12072
8055515
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4430, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 316 L/LSI / EN 12072
8055525
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4430, Ø 2,0 x 1000 mm, Xt 316 L/LSI / EN 12072
8055535
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4430, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 316 L/LSI / EN 12072
8055545
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4430, Ø 3,2 x 1000 mm, XT 316 L/LSI / EN 12072
8055555
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4430, Ø 4,0 x 1000 mm, XT 316 L/LSI / EN 12072
8055565
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4430, Ø 5,0 x 1000 mm, XT 316 L/LSI / EN 12072
8055575
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4459, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 309 MoL / EN 12072
8055235
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4459, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 309 MoL / EN 12072
8055224
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4462, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 2209 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056225
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4462, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 2209 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056235
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4462, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 2209 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056245
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4462, Ø 3,2 x 1000 mm, XT 2209 / EN 12072 / DIN 8556-86
8056255
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4551, Ø 1,0 x 1000 mm, XT 347/SI / EN 12072
8055905
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4551, Ø 1,2 x 1000 mm, XT 347/SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8055915
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4551, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 347/SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8055925
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4551, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 347/SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8055935
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4551, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 347/SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8055945
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4551, Ø 3,2 x 1000 mm, XT 347/SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8055955
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4551, Ø 4,0 x 1000 mm, XT 347/SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8055965
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4551, Ø 5,0 x 1000 mm, XT 347/SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8055978
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4576, Ø 1,0 x 1000 mm, XT 318 SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8056010
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4576, Ø 1,2 x 1000 mm, XT 318 SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8056015
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4576, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 318 SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8056020
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4576, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 318 SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8056035
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4576, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 318 SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8056040
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4576, Ø 3,2 x 1000 mm, XT 318 SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8056055
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4576, Ø 4,0 x 1000 mm, XT 318 SI / EN 12072 / DIN 8556-86
8056065
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4842, Ø 1,0 x 1000 mm, XT 310 / EN 12072 / DIN 8556-86
8053215
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4842, Ø 1,6 x 1000 mm, XT 310 / EN 12072 / DIN 8556-86
8053225
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4842, Ø 2,0 x 1000 mm, XT 310 / EN 12072 / DIN 8556-86
8053235
SCAPP WIG-Edelstahl Schweißstab, We-Nr. 1.4842, Ø 2,4 x 1000 mm, XT 310 / EN 12072 / DIN 8556-86
8053245
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | höherfeste MAG-Schweißdrähte


SCAPP Schutzgasschweißdraht Ni Mo Cr, EN 12534, AWS/ASME SFA-5.28 ist ein Schutzgasschweißdraht aus niedriglegiertem Stahl zum MAG-Schweißen vergüteter Feinkornbaustähle. Schweißgut für Betriebstemperaturen von -30 °C - +350 °C.

Details anzeigen

SCAPP SG-Schweißdraht Ni Cu1 für wetterfeste Werkstoffe, EN 12534, AWS/ASME SFA-5.28 ist ein Schweißdraht aus Kupfer-Nickel-haltigem Stahl zum MAG-Schweißen wetterfester Stähle und kaltzäher Feinkornbaustähle. Schweißgut für Betriebstemperaturen von -30 °C - +350 °C

Details anzeigen

Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP SG-Schweißdraht Ni Cu1 Ø 1,0 mm für wetterfeste Werkstoffe, EN 12534, AWS/ASME SFA-5.28
8024064
SCAPP SG-Schweißdraht Ni Cu1 Ø 1,2 mm für wetterfeste Werkstoffe, EN 12534, AWS/ASME SFA-5.28
8024065
SCAPP SG-Schweißdraht Ni Mo Cr Ø 1,0 mm lagengespult, EN 12534, AWS/ASME SFA-5.28
8023764
SCAPP SG-Schweißdraht Ni Mo Cr Ø 1,2 mm lagengespult, EN 12534, AWS/ASME SFA-5.28
8023765
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | Laserschweißdrähte Aluminiumlegierungen



Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Al99,5, Werkstoffnr. 3.0259, Ø 0,30 mm x 333 mm
804031.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Al99,5, Werkstoffnr. 3.0259, Ø 0,40 mm x 333 mm
804031.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Al99,5, Werkstoffnr. 3.0259, Ø 0,50 mm x 333 mm
804031.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Al99,5, Werkstoffnr. 3.0259, Ø 0,60 mm x 333 mm
804031.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg3, Werkstoffnr. 3.3556, Ø 0,40 mm x 333 mm
804029.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg3, Werkstoffnr. 3.3556, Ø 0,50 mm x 333 mm
804029.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg3, Werkstoffnr. 3.3556, Ø 0,60 mm x 333 mm
804029.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg3, Werkstoffnr. 3.3556, Ø 0,80 mm x 333 mm
804029.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg4,5Mn, Werkstoffnr. 3.3548, Ø 0,30 mm x 333 mm
804032.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg4,5Mn, Werkstoffnr. 3.3548, Ø 0,40 mm x 333 mm
804032.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg4,5Mn, Werkstoffnr. 3.3548, Ø 0,50 mm x 333 mm
804032.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg4,5Mn, Werkstoffnr. 3.3548, Ø 0,60 mm x 333 mm
804032.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg4,5Mn, Werkstoffnr. 3.3548, Ø 0,80 mm x 333 mm
804032.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg4,5MnZr, Werkstoffnr. 3.3546, Ø 0,60 mm x 333 mm
804033.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg4,5MnZr, Werkstoffnr. 3.3546, Ø 1,00 mm x 333 mm
804033.00
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg5, Werkstoffnr. 3.3556, Ø 0,40 mm x 333 mm
804030.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg5, Werkstoffnr. 3.3556, Ø 0,50 mm x 333 mm
804030.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlMg5, Werkstoffnr. 3.3556, Ø 0,60 mm x 333 mm
804030.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi12, Werkstoffnr. 3.2585, Ø 0,30 mm x 333 mm
804028.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi12, Werkstoffnr. 3.2585, Ø 0,40 mm x 333 mm
804028.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi12, Werkstoffnr. 3.2585, Ø 0,50 mm x 333 mm
804028.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi12, Werkstoffnr. 3.2585, Ø 0,60 mm x 333 mm
804028.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi12, Werkstoffnr. 3.2585, Ø 0,80 mm x 333 mm
804028.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi5, Werkstoffnr. 3.2245, Ø 0,20 mm x 333 mm
804027.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi5, Werkstoffnr. 3.2245, Ø 0,30 mm x 333 mm
804027.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi5, Werkstoffnr. 3.2245, Ø 0,40 mm x 333 mm
804027.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi5, Werkstoffnr. 3.2245, Ø 0,50 mm x 333 mm
804027.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi5, Werkstoffnr. 3.2245, Ø 0,60 mm x 333 mm
804027.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi5, Werkstoffnr. 3.2245, Ø 0,70 mm x 333 mm
804027.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR AlSi5, Werkstoffnr. 3.2245, Ø 0,80 mm x 333 mm
804027.80
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | Laserschweißdrähte für rostfreie Stähle



Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP hochlegierter Laser-Schweißstab LSR HL, Ø 0,20 mm x 333 mm
804026.20
SCAPP hochlegierter Laser-Schweißstab LSR HL, Ø 0,25 mm x 333 mm
804026.25
SCAPP hochlegierter Laser-Schweißstab LSR HL, Ø 0,30 mm x 333 mm
804026.30
SCAPP hochlegierter Laser-Schweißstab LSR HL, Ø 0,40 mm x 333 mm
804026.40
SCAPP hochlegierter Laser-Schweißstab LSR HL, Ø 0,50 mm x 333 mm
804026.50
SCAPP hochlegierter Laser-Schweißstab LSR HL, Ø 0,60 mm x 333 mm
804026.60
SCAPP hochlegierter Laser-Schweißstab LSR HL, Ø 0,70 mm x 333 mm
804026.70
SCAPP hochlegierter Laser-Schweißstab LSR HL, Ø 0,80 mm x 333 mm
804026.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cr, Ø 0,20 mm x 333 mm
804013.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cr, Ø 0,25 mm x 333 mm
804013.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cr, Ø 0,30 mm x 333 mm
804013.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cr, Ø 0,40 mm x 333 mm
804013.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cr, Ø 0,50 mm x 333 mm
804013.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cr, Ø 0,60 mm x 333 mm
804013.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cr, Ø 0,70 mm x 333 mm
804013.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrNiMn, Ø 0,30 mm x 333 mm
804025.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrNiMn, Ø 0,40 mm x 333 mm
804025.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrNiMn, Ø 0,50 mm x 333 mm
804025.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrNiMn, Ø 0,60 mm x 333 mm
804025.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrNiMn, Ø 0,70 mm x 333 mm
804025.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrTiMn, Ø 0,20 mm x 333 mm
804015.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrTiMn, Ø 0,30 mm x 333 mm
804015.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrTiMn, Ø 0,40 mm x 333 mm
804015.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrTiMn, Ø 0,50 mm x 333 mm
804015.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrTiMn, Ø 0,60 mm x 333 mm
804015.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrTiMn, Ø 0,80 mm x 333 mm
804015.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR FeNi, Ø 0,40 mm x 333 mm
804019.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR FeNi, Ø 0,50 mm x 333 mm
804019.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR FeNi, Ø 0,60 mm x 333 mm
804019.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR FeNi, Ø 0,70 mm x 333 mm
804019.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR FeNi, Ø 0,80 mm x 333 mm
804019.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR FS, Werkstoffnr. 1.4310, Ø 0,40 mm x 333 mm
804023.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR FS, Werkstoffnr. 1.4310, Ø 0,50 mm x 333 mm
804023.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR FS, Werkstoffnr. 1.4310, Ø 0,60 mm x 333 mm
804023.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR GGG, Ø 0,30 mm x 333 mm
804020.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR GGG, Ø 0,40 mm x 333 mm
804020.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR GGG, Ø 0,50 mm x 333 mm
804020.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR GGG, Ø 0,60 mm x 333 mm
804020.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR HSS, Ø 0,40 mm x 333 mm
804016.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR HSS, Ø 0,50 mm x 333 mm
804016.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR HSS, Ø 0,60 mm x 333 mm
804016.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR HSS, Ø 0,80 mm x 333 mm
804016.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR MoNi, Ø 0,20 mm x 333 mm
804014.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR MoNi, Ø 0,30 mm x 333 mm
804014.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR MoNi, Ø 0,40 mm x 333 mm
804014.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR MoNi, Ø 0,50 mm x 333 mm
804014.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR MoNi, Ø 0,60 mm x 333 mm
804014.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR MoNi, Ø 0,80 mm x 333 mm
804014.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-1, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,30 mm x 333 mm
804017.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-1, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,40 mm x 333 mm
804017.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-1, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,50 mm x 333 mm
804017.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-1, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,60 mm x 333 mm
804017.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-1, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,80 mm x 333 mm
804017.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-2, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,20 mm x 333 mm
804018.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-2, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,30 mm x 333 mm
804018.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-2, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,40 mm x 333 mm
804018.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-2, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,50 mm x 333 mm
804018.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-2, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,60 mm x 333 mm
804018.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiBa-2, Werkstoffnr. 2.4831, Ø 0,80 mm x 333 mm
804018.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL2, Ø 0,20 mm x 333 mm
804024.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL2, Ø 0,25 mm x 333 mm
804024.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL2, Ø 0,30 mm x 333 mm
804024.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL2, Ø 0,40 mm x 333 mm
804024.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL2, Ø 0,50 mm x 333 mm
804024.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL2, Ø 0,60 mm x 333 mm
804024.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V2A, Werkstoffnr. 1.4301/1.4316, Ø 0,20 mm x 333 mm
804022.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V2A, Werkstoffnr. 1.4301/1.4316, Ø 0,30 mm x 333 mm
804022.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V2A, Werkstoffnr. 1.4301/1.4316, Ø 0,40 mm x 333 mm
804022.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V2A, Werkstoffnr. 1.4301/1.4316, Ø 0,50 mm x 333 mm
804022.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V2A, Werkstoffnr. 1.4301/1.4316, Ø 0,60 mm x 333 mm
804022.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V4A, Werkstoffnr. 1.4571/1.4576, Ø 0,20 mm x 333 mm
804021.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V4A, Werkstoffnr. 1.4571/1.4576, Ø 0,30 mm x 333 mm
804021.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V4A, Werkstoffnr. 1.4571/1.4576, Ø 0,40 mm x 333 mm
804021.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V4A, Werkstoffnr. 1.4571/1.4576, Ø 0,50 mm x 333 mm
804021.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V4A, Werkstoffnr. 1.4571/1.4576, Ø 0,60 mm x 333 mm
804021.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V4A, Werkstoffnr. 1.4571/1.4576, Ø 0,70 mm x 333 mm
804021.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR V4A, Werkstoffnr. 1.4571/1.4576, Ø 0,80 mm x 333 mm
804021.80
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | Laserschweißdrähte Kupferlegierungen



Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Ampcoloy, Ø 0,30 mm x 333 mm
804037.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Ampcoloy, Ø 0,40 mm x 333 mm
804037.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Ampcoloy, Ø 0,50 mm x 333 mm
804037.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Ampcoloy, Ø 0,60 mm x 333 mm
804037.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze1, Ø 0,25 mm x 333 mm
804034.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze1, Ø 0,30 mm x 333 mm
804034.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze1, Ø 0,40 mm x 333 mm
804034.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze1, Ø 0,50 mm x 333 mm
804034.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze1, Ø 0,60 mm x 333 mm
804034.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze1, Ø 0,70 mm x 333 mm
804034.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze1, Ø 0,80 mm x 333 mm
804034.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze2, Ø 0,30 mm x 333 mm
804035.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze2, Ø 0,40 mm x 333 mm
804035.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze2, Ø 0,50 mm x 333 mm
804035.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze2, Ø 0,60 mm x 333 mm
804035.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Bronze2, Ø 0,70 mm x 333 mm
804035.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cu, bestehend aus 98 % Kupfer, Ø 0,30 mm x 333 mm
804036.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cu, bestehend aus 98 % Kupfer, Ø 0,40 mm x 333 mm
804036.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cu, bestehend aus 98 % Kupfer, Ø 0,50 mm x 333 mm
804036.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR Cu, bestehend aus 98 % Kupfer, Ø 0,60 mm x 333 mm
804036.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CuSi3, Werkstoffnr. 2.1461, Ø 0,30 mm x 333 mm
804038.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CuSi3, Werkstoffnr. 2.1461, Ø 0,40 mm x 333 mm
804038.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CuSi3, Werkstoffnr. 2.1461, Ø 0,50 mm x 333 mm
804038.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CuSi3, Werkstoffnr. 2.1461, Ø 0,60 mm x 333 mm
804038.60
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | Laserschweißdrähte Werkzeug- & Formenbau


Hochwertige Schweißzusatzwerkstoffe für das Laserschweißen im Werkzeug- und Formenbau, in Durchmessern von 0,20 bis 1,00 mm.


SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiMoCr

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR BAR

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL1

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ40T

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR WA, Werkstoffnr. 1.2567

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiCoMoTi

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR STM

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrSiW

Details anzeigen

SCAPP Laser-Schweißstab LSR 6GZ60S

Details anzeigen


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ40T, Ø 0,20 mm x 333 mm
804005.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ40T, Ø 0,25 mm x 333 mm
804005.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ40T, Ø 0,30 mm x 333 mm
804005.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ40T, Ø 0,40 mm x 333 mm
804005.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ40T, Ø 0,50 mm x 333 mm
804005.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ40T, Ø 0,60 mm x 333 mm
804005.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ40T, Ø 0,80 mm x 333 mm
804005.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 0,20 mm x 333 mm
804006.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 0,25 mm x 333 mm
804006.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 0,30 mm x 333 mm
804006.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 0,40 mm x 333 mm
804006.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 0,50 mm x 333 mm
804006.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 0,60 mm x 333 mm
804006.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 0,70 mm x 333 mm
804006.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 0,80 mm x 333 mm
804006.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ45T, Ø 1,00 mm x 333 mm
804006.00
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST, Ø 0,20 mm x 333 mm
804008.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST, Ø 0,25 mm x 333 mm
804008.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST, Ø 0,30 mm x 333 mm
804008.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST, Ø 0,40 mm x 333 mm
804008.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST, Ø 0,50 mm x 333 mm
804008.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST, Ø 0,60 mm x 333 mm
804008.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST, Ø 0,70 mm x 333 mm
804008.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 3GZ55ST, Ø 0,80 mm x 333 mm
804008.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 6GZ60S, Ø 0,20 mm x 333 mm
804012.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 6GZ60S, Ø 0,25 mm x 333 mm
804012.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 6GZ60S, Ø 0,30 mm x 333 mm
804012.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 6GZ60S, Ø 0,40 mm x 333 mm
804012.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 6GZ60S, Ø 0,50 mm x 333 mm
804012.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 6GZ60S, Ø 0,60 mm x 333 mm
804012.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR 6GZ60S, Ø 0,80 mm x 333 mm
804012.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR BAR, Ø 0,30 mm x 333 mm
804002.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR BAR, Ø 0,40 mm x 333 mm
804002.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR BAR, Ø 0,50 mm x 333 mm
804002.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR BAR, Ø 0,60 mm x 333 mm
804002.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrSiW, Ø 0,20 mm x 333 mm
804011.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrSiW, Ø 0,25 mm x 333 mm
804011.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrSiW, Ø 0,30 mm x 333 mm
804011.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrSiW, Ø 0,40 mm x 333 mm
804011.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrSiW, Ø 0,50 mm x 333 mm
804011.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrSiW, Ø 0,60 mm x 333 mm
804011.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR CrSiW, Ø 0,80 mm x 333 mm
804011.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiCoMoTi, Ø 0,30 mm x 333 mm
804009.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiCoMoTi, Ø 0,40 mm x 333 mm
804009.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiCoMoTi, Ø 0,50 mm x 333 mm
804009.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiCoMoTi, Ø 0,60 mm x 333 mm
804009.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiCoMoTi, Ø 0,70 mm x 333 mm
804009.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiCoMoTi, Ø 0,80 mm x 333 mm
804009.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiMoCr, Ø 0,30 mm x 333 mm
804001.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiMoCr, Ø 0,40 mm x 333 mm
804001.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiMoCr, Ø 0,50 mm x 333 mm
804001.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiMoCr, Ø 0,60 mm x 333 mm
804001.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiMoCr, Ø 0,70 mm x 333 mm
804001.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NiMoCr, Ø 0,80 mm x 333 mm
804001.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424, Ø 0,20 mm x 333 mm
804004.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424, Ø 0,25 mm x 333 mm
804004.25
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424, Ø 0,30 mm x 333 mm
804004.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424, Ø 0,40 mm x 333 mm
804004.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424, Ø 0,50 mm x 333 mm
804004.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424, Ø 0,60 mm x 333 mm
804004.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424, Ø 0,70 mm x 333 mm
804004.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR NTR, Werkstoffnr. 1.5424, Ø 0,80 mm x 333 mm
804004.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL1, Ø 0,20 mm x 333 mm
804003.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL1, Ø 0,30 mm x 333 mm
804003.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL1, Ø 0,40 mm x 333 mm
804003.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL1, Ø 0,50 mm x 333 mm
804003.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL1, Ø 0,60 mm x 333 mm
804003.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL1, Ø 0,70 mm x 333 mm
804003.70
SCAPP Laser-Schweißstab LSR SL1, Ø 0,80 mm x 333 mm
804003.80
SCAPP Laser-Schweißstab LSR STM, Ø 0,20 mm x 333 mm
804010.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR STM, Ø 0,30 mm x 333 mm
804010.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR STM, Ø 0,40 mm x 333 mm
804010.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR STM, Ø 0,50 mm x 333 mm
804010.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR STM, Ø 0,60 mm x 333 mm
804010.60
SCAPP Laser-Schweißstab LSR WA, Werkstoffnr. 1.2567, Ø 0,20 mm x 333 mm
804007.20
SCAPP Laser-Schweißstab LSR WA, Werkstoffnr. 1.2567, Ø 0,30 mm x 333 mm
804007.30
SCAPP Laser-Schweißstab LSR WA, Werkstoffnr. 1.2567, Ø 0,40 mm x 333 mm
804007.40
SCAPP Laser-Schweißstab LSR WA, Werkstoffnr. 1.2567, Ø 0,50 mm x 333 mm
804007.50
SCAPP Laser-Schweißstab LSR WA, Werkstoffnr. 1.2567, Ø 0,60 mm x 333 mm
804007.60
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | mittellegierte UP-Drähte


SCAPP UP-Schweißdraht S3Ni1Mo ist ein UP-Schweißdraht zum Schweißen von vergüteten Feinkornbaustählen.
  • DIN EN ISO 14171: S3Ni1Mo
  • DIN EN ISO 26304-A: S3Ni1Mo
  • AWS A5.23: EF3
  • AWS A5.23: EF3N (unverkupfert)

Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP UP-Schweißdraht S3Ni1Mo Ø 3,0 mm lagengespult auf K435 Spule
8011183
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | mittellegierte WIG-Schweißstäbe


SCAPP Schutzgasschweißstab XT Cr Mo 1 We.-Nr. 1.7339, EN 12070/DIN 8575-84/SG CrMo 1 ist ein Schweißstab aus niedriglegiertem chrom-molybdänhaltigem Stahl zum WIG- bzw. MAG-Schweißen warmfester und druckwasserstoffbeständiger Stähle für Betriebstemperaturen bis +570 °C.

Details anzeigen

SCAPP Schutzgasschweißstab XT Mo We.-Nr. 1.5424, EN 12070/DIN 8575-84/SG Mo ist ein WIG-Schweißstab, verkupfert für das Schweißen im Kessel-, Druckbehälter-, Rohrleitungs-, Kran- und Stahlbau. Hochwertiges, sehr zähes und risssicheres Schweißgut, alterungsbeständig. Geeignet für den Temperaturbereich -30 °C bis +550 °C. Sehr gutes Schweiß- und Fließverhalten.

Details anzeigen

Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP WIG Schutzgasschweißstab XT Cr Mo 1 We.-Nr. 1.7339, EN 12070/DIN 8575-84, Ø 2,4 x 1000 mm
8053645
SCAPP WIG Schutzgasschweißstab XT Cr Mo 1 We.-Nr. 1.7339, EN 12070/DIN 8575-84, Ø 3,0 x 1000 mm
8053655
SCAPP WIG Schutzgasschweißstab XT Mo We.-Nr. 1.5424, EN 12070/DIN 8575-84/SG Mo, Ø 1,6 x 1000 mm
8053525
SCAPP WIG Schutzgasschweißstab XT Mo We.-Nr. 1.5424, EN 12070/DIN 8575-84/SG Mo, Ø 2,0 x 1000 mm
8053535
SCAPP WIG Schutzgasschweißstab XT Mo We.-Nr. 1.5424, EN 12070/DIN 8575-84/SG Mo, Ø 2,4 x 1000 mm
8053545
SCAPP WIG Schutzgasschweißstab XT Mo We.-Nr. 1.5424, EN 12070/DIN 8575-84/SG Mo, Ø 3,0 x 1000 mm
8053555
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | Silber- & Neusilberhartlote


Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Ag40CuZnSn, AG105 (ehemals L-Ag40Sn) ist ein cadmiumfreies Silberhartlot mit niedrigem Schmelzpunkt und guten Fließeigenschaften. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen mit jeweils schmalen Spaltbreiten.

Geeignete Lötverfahren reichen vom Flammlöten bis zu induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.

Typische Anwendungen sind der Automobilbau, Elektrik, Klimaanlagenbau und die Kühlindustrie.


Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Ag44CuZn, AG203 (ehemals L-Ag44) ist ein cadmiumfreies Silberhartlot mit niedrigem Schmelzpunkt, sehr guten Fließeigenschaften und hoher Festigkeit. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen mit jeweils schmalen Spaltbreiten.

Geeignete Lötverfahren reichen vom Flammlöten bis zu induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.

Typische Anwendungen sind Karbid- und Diamantspitzen von Werkzeugen, der Automobilbau, Elektrik, Klimaanlagenbau und die Kühlindustrie.

Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Ag45CuZnSn, AG104 (ehemals L-AG45Sn) ist ein cadmiumfreies Silberhartlot mit niedrigem Schmelzpunkt und exzellenten Fließeigenschaften. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen mit jeweils schmalen Spaltbreiten.

Wegen seines engen Schmelzbereichs eignet es sich sowohl für manuellen als auch maschinellen Vorschub.

Geeignete Lötverfahren reichen vom Flammlöten bis zu induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.

Typische Anwendungen sind Karbid- und Diamantspitzen von Werkzeugen, der Automobilbau, Elektrik, Klimaanlagenbau und die Kühlindustrie.


Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Ag55ZnCuSn, AG103 (L-Ag55Sn) ist ein cadmiumfreies Silberhartlot mit niedrigem Schmelzpunkt und exzellenten Fließeigenschaften. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen mit jeweils schmalen Spaltbreiten.

Wegen seines engen Schmelzbereichs eignet es sich besonders für das Hartlöten von Edelstahl. Soll die gelötete Edelstahlverbindung jedoch Wasser oder Feuchtigkeit ausgesetzt werden, so empfiehlt sich ein zinkfreies oder nickelhaltiges Lot, um mögliche Korrosion der Nahtstelle zu verhindern.

Geeignete Lötverfahren reichen vom Flammlöten bis zu induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.

Typische Anwendungen sind der Automobilbau, Elektrik, Klimaanlagenbau und die Kühlindustrie.

Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Ag56CuZnSn, AG102 (ehemals L-Ag56Sn) ist ein cadmiumfreies Silberhartlot mit niedrigem Schmelzpunkt und exzellenten Fließeigenschaften. Es hat von allen cadmiumfreien Hartloten den niedrigsten Schmelzpunkt, die besten Fließeigenschaften und sorgt für die beste Benetzung. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen mit jeweils schmalen Spaltbreiten.

Wegen seines engen Schmelzbereichs eignet es sich besonders für das Hartlöten von Edelstahl. Soll die gelötete Edelstahlverbindung jedoch Wasser oder Feuchtigkeit ausgesetzt werden, so empfiehlt sich ein zinkfreies oder nickelhaltiges Lot, um mögliche Korrosion der Nahtstelle zu verhindern.

Geeignete Lötverfahren reichen vom Flammlöten bis zu induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.

Typische Anwendungen sind der Automobilbau, Elektrik, Klimaanlagenbau und die Kühlindustrie.


Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Cu36ZnAgSn, AG107 (ehemals L-Ag30Sn) ist ein cadmiumfreies Silberhartlot mit niedrigem Schmelzpunkt und guten Fließeigenschaften. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen mit jeweils schmalen Spaltbreiten.

Geeignete Lötverfahren reichen vom Flammlöten bis zu induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.

Typische Anwendungen sind der Automobilbau, Elektrik, Klimaanlagenbau und die Kühlindustrie.


Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Cu36AgZnSn, AG106 (ehemals L-Ag34Sn) ist ein cadmiumfreies Silberhartlot mit niedrigem Schmelzpunkt und guten Fließeigenschaften. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen mit jeweils schmalen Spaltbreiten.

Geeignete Lötverfahren reichen vom Flammlöten bis zu induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.

Typische Anwendungen sind der Automobilbau, Elektrik, Klimaanlagenbau und die Kühlindustrie.

Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Cu36ZnAgSn, AG107 (ehemals L-Ag30Sn) ist ein cadmiumfreies Silberhartlot mit niedrigem Schmelzpunkt und guten Fließeigenschaften. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen mit jeweils schmalen Spaltbreiten.

Geeignete Lötverfahren reichen vom Flammlöten bis zu induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.

Typische Anwendungen sind der Automobilbau, Elektrik, Klimaanlagenbau und die Kühlindustrie.


Das SCAPP Welding Wires Silberhartlot B-Cu44ZnAg(Si), AG206 (ehemals L-Ag20) ist ein universell einsetzbares, cadmiumfreies Silberhartlot mit hohem Schmelzpunkt und breitem Schmelzbereich. Es eignet sich zum Hartlöten ferritischer, nicht-ferritischer und Schwarzweißverbindungen und für Stahl und Kupferlegierungen.

Wegen seines breiten Schmelzbereichs hat es eine gute Spaltüberbrückbarkeit, auch auf nichtuniformen Oberflächen.

Geeignete Lötverfahren reichen von manuellen bis induktiven Techniken.

Beim Hartlöten in oxidierender Umgebung, z. B. an der Luft, wird ein Flussmittel empfohlen.

Die Zugfestigkeit des Silberhartlots übersteigt für gewöhnlich die der Grundwerkstoffe, die Festigkeit der Verbindung unterliegt aber mehreren Faktoren wie Typ der zu verbindenden Grundwerkstoffe, Art der Naht, Spaltbreite, Lötverfahren, etc.


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag40CuZnSn, AG105 (ehemals L-Ag40Sn) 1,5 x 500 mm, blank
819600.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag40CuZnSn, AG105 (ehemals L-Ag40Sn) 1,5 x 500 mm, umhüllt
819601.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag40CuZnSn, AG105 (ehemals L-Ag40Sn) 2,0 x 500 mm, blank
819600.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag40CuZnSn, AG105 (ehemals L-Ag40Sn) 2,0 x 500 mm, umhüllt
819601.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag44CuZn, AG203 (ehemals L-Ag44) 1,5 x 500 mm, blank
819620.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag44CuZn, AG203 (ehemals L-Ag44) 1,5 x 500 mm, umhüllt
819621.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag44CuZn, AG203 (ehemals L-Ag44) 2,0 x 500 mm, blank
819620.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag44CuZn, AG203 (ehemals L-Ag44) 2,0 x 500 mm, umhüllt
819621.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag45CuZnSn, AG104 (ehemals L-AG45Sn) 1,0 x 500 mm, blank
819640.10
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag45CuZnSn, AG104 (ehemals L-AG45Sn) 1,5 x 500 mm, blank
819640.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag45CuZnSn, AG104 (ehemals L-AG45Sn) 1,5 x 500 mm, umhüllt
819641.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag45CuZnSn, AG104 (ehemals L-AG45Sn) 2,0 x 500 mm, blank
819640.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag45CuZnSn, AG104 (ehemals L-AG45Sn) 2,0 x 500 mm, umhüllt
819641.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag45CuZnSn, AG104, 1,5 x 500 mm, blank, einzelner Stab
819640.15-1
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag55ZnCuSn, AG103 (L-Ag55Sn) 1,5 x 500 mm, AT 650 °C blank
819700.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag55ZnCuSn, AG103 (L-Ag55Sn) 1,5 x 500 mm, AT 650 °C umhüllt
819701.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag55ZnCuSn, AG103 (L-Ag55Sn) 2,0 x 500 mm, AT 650 °C blank
819700.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag55ZnCuSn, AG103 (L-Ag55Sn) 2,0 x 500 mm, AT 650 °C umhüllt
819701.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag56CuZnSn, AG102 (ehemals L-Ag56Sn) 1,5 x 500 mm, AT 645 °C blank
819680.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag56CuZnSn, AG102 (ehemals L-Ag56Sn) 1,5 x 500 mm, AT 645 °C umhüllt
819681.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag56CuZnSn, AG102 (ehemals L-Ag56Sn) 2,0 x 500 mm, AT 645 °C blank
819680.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Ag56CuZnSn, AG102 (ehemals L-Ag56Sn) 2,0 x 500 mm, AT 645 °C umhüllt
819681.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu36AgZnSn, AG106 (ehemals L-Ag34Sn) 1,5 x 500 mm, blank
819580.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu36AgZnSn, AG106 (ehemals L-Ag34Sn) 1,5 x 500 mm, umhüllt
819581.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu36AgZnSn, AG106 (ehemals L-Ag34Sn) 2,0 x 500 mm, blank
819580.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu36AgZnSn, AG106 (ehemals L-Ag34Sn) 2,0 x 500 mm, umhüllt
819581.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu36ZnAgSn, AG107 (ehemals L-Ag30Sn) 1,5 x 500 mm, blank
819560.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu36ZnAgSn, AG107 (ehemals L-Ag30Sn) 1,5 x 500 mm, umhüllt
819561.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu36ZnAgSn, AG107 (ehemals L-Ag30Sn) 2,0 x 500 mm, blank
819560.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu36ZnAgSn, AG107 (ehemals L-Ag30Sn) 2,0 x 500 mm, umhüllt
819561.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu44ZnAg(Si), AG206 (ehemals L-Ag20) 1,5 x 500 mm, blank
819490.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu44ZnAg(Si), AG206 (ehemals L-Ag20) 1,5 x 500 mm, umhüllt
819491.15
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu44ZnAg(Si), AG206 (ehemals L-Ag20) 2,0 x 500 mm, blank
819490.20
SCAPP Welding Silberhartlot B-Cu44ZnAg(Si), AG206 (ehemals L-Ag20) 2,0 x 500 mm, umhüllt
819491.20
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | Silberflussmittel


Das SCAPP Welding Wires Silberflussmittel FH 10 eignet sich zum Löten von:

  • Hartmetallen
  • Nickel und Nickellegierungen
  • Kupfer
  • Messing
  • Bronze
  • Edelstählen

Der Wirktemperaturbereich liegt bei 550 bis 800 °C, die Rückstände sind korrosiv.


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Welding Wires Silberflussmittel FH 10 Paste, SilverFlux-Extra DIN EN 1045, 100 g Dose
817301.100
SCAPP Welding Wires Silberflussmittel FH 10 Paste, SilverFlux-Extra DIN EN 1045, 250 g Dose
817301.250
SCAPP Welding Wires Silberflussmittel FH 10 Paste, SilverFlux-Extra DIN EN 1045, 500 g Dose
817301.500
SCAPP Welding Wires Silberflussmittel FH 10 Pulver, SilverFlux -Extra DIN EN 1045, 100 g Dose
817300.100
SCAPP Welding Wires Silberflussmittel FH 10 Pulver, SilverFlux-Extra DIN EN 1045, 250 g Dose
817300.250
SCAPP Welding Wires Silberflussmittel FH 10 Pulver, SilverFlux-Extra DIN EN 1045, 500 g Dose
817300.500
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | unlegierte MAG-Schweißdrähte


Der SCAPP Schutzgasschweißdraht KarroMAG (SG2 Ti) ist ein spezieller Schutzgasschweißdraht für den Karosseriebau. Die Drahtelektrode aus niedriglegiertem Stahl zum MAG-Schweißen un- und niedriglegierter Stähle ist gut geeignet zum Überschweißen von Fertiganstrichen (Primern) und Zinkschutzschichten und erzeugt ein alterungsbeständiges Schweißgut für Betriebstemperaturen von -10 bis +450 °C.

Normbezeichnung

  • DIN 8559: ähnlich SG 2
  • EN 440: G 3 Si + Ti
  • AWS A-5.18: ähnlich ER 70 S

Wichtigste Grundwerkstoffe: S235/P235 - S420/P420

Mechanische Gütewerte des Schweißgutes (Richtwerte)

SchutzgasM 33M 33
Wärmebehandlungunbehandeltunbehandelt
Prüftemperatur[°C]+20 °C0 °C
Streckgrenze ReH[N/mm²]510
Zugfestigkeit Rm[N/mm²]580
Bruchdehnung A5[%]27
Kerbschlagarbeit ISO-V[J]150100

Zusammensetzung

CSiMnAlTiZr
0,070,71,30,10,15>0,1

Besondere Hinweise: Die Drahtelektrode ist auf die Mischgase M 33 und M 22 abgestimmt. Besonders geeignet zum Schweißen verzinkter, geprimerter oder angerosteter Bauteile und von Automatenstählen. Das Schweißgut ist unter Mischgas M 21 und M 33 alterungsbeständig.

Anwendbare Schutzgase: EN 439: C 1 - M21 - M23 - M33

Zulassung: DB, CE

Polung: MIG DC+


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Welding Wires Schutzgas-Schweißdraht KarroMAG (SG2 Ti) Ø 0,8 mm lagengespult
8023263
SCAPP Welding Wires Schutzgas-Schweißdraht KarroMAG (SG2 Ti) Ø 1,0 mm lagengespult
8023264
SCAPP Welding Wires Spezial-Schutzgas-Schweißdraht KarroMAG Ø 0,6 mm D200 Spule
8023202
SCAPP Welding Wires Spezial-Schutzgas-Schweißdraht KarroMAG Ø 0,8 mm D200 Spule
8023203
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | unlegierte Stabelektroden


Die SCAPP Stabelektrode Xt-allround ist eine sehr leicht handhabbare Universalelektrode mit vielseitiger Verwendbarkeit im Maschinen-, Stahl-, Schiff- und Rohrleitungsbau. Ausgezeichnete Verschweißbarkeit in allen Positionen einschließlich Fallnaht. Rutilzellulose-umhüllt mit gut ausgebildeter Nahtoberfläche und selbstlösender Schlacke. Geringe Spritzverluste, gute Wiederzündfähigkeit. Ebenfalls geeignet zum Schweißen von angerosteten und angelaufenen Stählen.

Normbezeichnung:

  • DIN 1913: E 51 32 R(C)3
  • DIN EN ISO 2560-A: E 38 0 RC 11
  • AWS A5.1: E 6013

Werkstoffe:

Allg. BaustähleEN 10025: S 235, S 275, S 355
SchiffbaustähleA, B, D
KesselblecheEN 10028-2: P 235, P 265, P 295, P 355
RohrstähleEN 10216-1: P 235, P 275
StahlgussEN 10213-2: GP 240 R

Schweißpositionen:
Schweißposition PA Wannenposition Schweißposition PB Horizontalposition Schweißposition PC Querposition Schweißposition PD Überkopfposition Schweißposition PE Überkopfposition Schweißposition PF Steigposition steigend Schweißposition PG Fallposition fallend

Stromart: =-/~


Die SCAPP Stabelektrode Xt-Rohr ist eine rutil-basische Stabelektrode zum Schweißen von un- und niedriglegierten Stählen, besonders geeignet für Dünnblechschweißungen sowie für das Schweißen an Rohr-Rohrverbindungen, Wurzelschweißungen und dünnwandigen Profilen im Rohrleitungs-, Behälter- und Kesselbau. Die Elektrode besitzt einen feintropfigen, spritzerarmen Werkstoffübergang, die Schweißung ergibt sehr feinschuppige Nähte mit kerbfreiem Übergang und leicht lösender Schlacke. Der Lichtbogen ist weich und stabil, Zünden, Wiederzünden und Schweißen ist bei niedriger Stromstärke sehr leicht. Somit ist die Elektrode insbesondere für Wurzelschweißungen und Schweißungen, bei denen eine gute Spaltüberbrückung verlangt wird, zu bevorzugen. Gute Zwangslageneignung. Geeignet für Schweißkonstruktionen mit anschließender Verzinkung. Dick rutilbasischumhüllt.

Normbezeichnung:

  • DIN EN ISO 2560-A: E 42 0 RB 12
  • AWS A 5.1: E 6013

Werkstoffe:

allg. BaustähleS 235 bis S 355
FeinkornbaustähleS 275 bis S 355
SchiffbaustähleA, B, D, A32/36, D32/36
DruckbehälterstähleP 195 bis P 355
RohrstähleL 210 bis L 360
StahlgussGE200, GE240, GP 240 G20Mo5, G21Mn5
BetonstahlBSt 420, BSt 500

Schweißpositionen:
Schweißposition PA Wannenposition Schweißposition PB Horizontalposition Schweißposition PC Querposition Schweißposition PE Überkopfposition Schweißposition PF Steigposition steigend

Stromart: =-/=+/~


Die SCAPP Stabelektrode Xt-Spezial ist eine Universalelektrode mit hohen mechanischen Gütewerten für Industrie und Handwerk zum Schweißen von un- und niedriglegierten Stählen. Hervorzuheben ist die gute Verschweißbarkeit in Zwangslagen und an Wechselstrom. Dick basischumhüllt mit nichtbasischen Anteilen.

Normbezeichnung:

  • DIN EN ISO 2560-A: E 42 3 B 12 H10
  • AWS A5.1: E 7016

Werkstoffe:

Allg. BaustähleS 235 bis S 355
FeinkornbaustähleS 275 bis S 420
SchiffbaustähleA32/36, D32/36, E32/36, A40, D40
DruckbehälterstähleP 195 bis P 355
RohrstähleL 210 bis L 360
StahlgussGE200, GE240, GP 240, G20Mo5, G21Mn5
BetonstahlBSt 420, BSt 500

Schweißpositionen:
Schweißposition PA Wannenposition Schweißposition PB Horizontalposition Schweißposition PC Querposition Schweißposition PE Überkopfposition Schweißposition PF Steigposition steigend

Stromart: =+/~


Die SCAPP Stabelektrode Xt-Superfine ist eine Elektrode für vielseitigen Einsatz in Industrie und Handwerk. Für Verbindungsschweißungen im Fahrzeug-, Behälter-, Kessel-, Rohrleitungs-, Schiff-, Stahl- und Maschinenbau an un- und niedriglegierten Stählen. Hervorragende Zündeigenschaften, weicher Lichtbogen, wenig Spritzer, feinschuppiges und glattes Nahtbild, flache Hohlkehlnähte, meist selbstlösende Schlacke. Dick rutilumhüllt.

Normbezeichnung:

  • DIN 1913: E 51 32 RR6
  • DIN EN ISO 2560-A: E 42 0 RR 12
  • AWS A5.1: E 6013

Werkstoffe:

Allg. BaustähleEN 10025: S 235, S 275, S 355
SchiffbaustähleA, B, D, A 32
FeinkornbaustähleEN 10113-2: S 275, S 355
EN 10113-3: S 275, S 355
KesselblecheEN 10028-2: P 235, P 265, P 295, P 355
RohrstähleEN 10216-1: P 235, P 275
EN 10217-1: P 355
StahlgussEN 10213-2: GP 240 R

Schweißpositionen:
Schweißposition PA Wannenposition Schweißposition PB Horizontalposition Schweißposition PC Querposition Schweißposition PD Überkopfposition Schweißposition PE Überkopfposition Schweißposition PF Steigposition steigend

Stromart: =-/~


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP Stabelektrode Xt-allround Ø 2,0 x 250 mm, E 51 32 R(C) 3, E 38 0 RC 11, E 6013
8100120
SCAPP Stabelektrode Xt-allround Ø 2,5 x 350 mm, E 51 32 R(C) 3, E 38 0 RC 11, E 6013
8100125
SCAPP Stabelektrode Xt-allround Ø 3,2 x 350 mm, E 51 32 R(C) 3, E 38 0 RC 11, E 6013
8100132
SCAPP Stabelektrode Xt-allround Ø 4,0 x 350 mm, E 51 32 R(C) 3, E 38 0 RC 11, E 6013
8100141
SCAPP Stabelektrode Xt-allround Ø 5,0 x 450 mm, E 51 32 R(C) 3, E 38 0 RC 11, E 6013
8100150
SCAPP Stabelektrode Xt-Rohr Ø 2,0 x 250 mm, E 51 22 RR(B)7, E42 0 RB 12, E 6013
8100320
SCAPP Stabelektrode Xt-Rohr Ø 2,5 x 350 mm, E 51 22 RR(B)7, E42 0 RB 12, E 6013
8100325
SCAPP Stabelektrode Xt-Rohr Ø 3,25 x 350 mm, E 51 22 RR(B)7, E42 0 RB 12, E 6013
8100332
SCAPP Stabelektrode Xt-Spezial Ø 2,5 x 350 mm, E 42 3 B 12 H10, E 7016
8100925
SCAPP Stabelektrode Xt-Spezial Ø 3,25 x 350 mm, E 42 3 B 12 H10, E 7016
8100932
SCAPP Stabelektrode Xt-Superfine Ø 2,0 x 250 mm, E 51 32 RR6, E 42 0 RR 12, E 6013
8100020
SCAPP Stabelektrode Xt-Superfine Ø 2,5 x 350 mm, E 51 32 RR6, E 42 0 RR 12, E 6013
8100025
SCAPP Stabelektrode Xt-Superfine Ø 3,2 x 350 mm, E 51 32 RR6, E 42 0 RR 12, E 6013
8100032
SCAPP Stabelektrode Xt-Superfine Ø 4,0 x 350 mm, E 51 32 RR6, E 42 0 RR 12, E 6013
8100040
SCAPP Stabelektrode Xt-Superfine Ø 4,0 x 450 mm, E 51 32 RR6, E 42 0 RR 12, E 6013
8100041
SCAPP Stabelektrode Xt-Superfine Ø 5,0 x 450 mm, E 51 32 RR6, E 42 0 RR 12, E 6013
8100051
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | unlegierte WIG-Schweißstäbe


SCAPP WIG-Schweißstab XT WSG 2 I Y 46 54 (EN 1668/DIN 8559-84, Werkstoff-Nr. 1.5125) ist ein Schweißstab aus niedriglegiertem Stahl zum WIG-Schweißen un- und niedriglegierter Stähle. Universell einsetzbar. Alterungsbeständiges Schweißgut für Betriebstemperaturen von -50 bis +450 °C.

Normbezeichnung:

  • DIN 8559: WSG 2
  • EN 440: G 3 Si 1
  • AWS A-5.18: ER 70 S - 6
  • Werkstoff-Nr.: 1.5125

Wichtigste Grundwerkstoffe: P235/S420 - P420/S420 usw.

Mechanische Gütewerte des Schweißgutes (Richtwerte):

SchutzgasI1I1
Wärmebehandlungunbehandeltunbehandelt
Prüftemperatur[°C]+20 °C-50 °C
Streckgrenze ReH[N/mm²]450
Zugfestigkeit Rm[N/mm²]580
Bruchdehnung A5[%]27
Kerbschlagarbeit Av[%]>100>47

Zusammensetzung des Schweißgutes in % (Richtwerte):

CSiMn
0,10,81,5

Anwendbare Schutzgase: EN 439 I1

Zulassung: TÜV


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP WIG-Schweißstab XT WSG 2 I Y 46 54/EN 1668/DIN 8559-84 Werkstoff-Nr. 1.5125 Ø 1,0 x 1000 mm
8053010
SCAPP WIG-Schweißstab XT WSG 2 I Y 46 54/EN 1668/DIN 8559-84 Werkstoff-Nr. 1.5125 Ø 1,2 x 1000 mm
8053015
SCAPP WIG-Schweißstab XT WSG 2 I Y 46 54/EN 1668/DIN 8559-84 Werkstoff-Nr. 1.5125 Ø 1,6 x 1000 mm
8053025
SCAPP WIG-Schweißstab XT WSG 2 I Y 46 54/EN 1668/DIN 8559-84 Werkstoff-Nr. 1.5125 Ø 2,0 x 1000 mm
8053030
SCAPP WIG-Schweißstab XT WSG 2 I Y 46 54/EN 1668/DIN 8559-84 Werkstoff-Nr. 1.5125 Ø 2,4 x 1000 mm
8053044
SCAPP WIG-Schweißstab XT WSG 2 I Y 46 54/EN 1668/DIN 8559-84 Werkstoff-Nr. 1.5125 Ø 3,0 x 1000 mm
8053050
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt

SCAPP Welding Wires | warmfeste MAG-Schweißdrähte


Der SCAPP Schutzgasschweißdraht Cr Mo 1 (We.-Nr. 1.7339, DIN 8575/SG CrMo 1) ist eine Drahtelektrode aus niedriglegiertem chrom-molydbänhaltigem Stahl zum MAG-Schweißen warmfester und druckwasserstoffbeständiger Stähle für Betriebstemperaturen von -10 °C bis +570 °C.

Wichtigste Grundwerkstoffe: 1.7335, 1.7357, 1.7337, 1.7218, 1.7218, 1.7350, 1.7354, 1.7225

Mechanische Gütewerte des Schweißgutes (Richtwerte)

SchweißverfahrenWIGMAG
SchutzgasSchweiß-ArgonM11
Wärmebehandlungangelassen 1/2h 700 °C/Langelassen 1/2h 700°C/L
Prüftemperatur+20 °C+550 °C+20 °C+550 °C
Streckgrenze ReH[N/mm²]500
500
0,2-%-Dehngrenze Rp0,2[N/mm²]
370
360
Zugfestigkeit Rm[N/mm²]640470640480
Bruchdehnung A5[%]24232322
Kerbschlagarbeit ISO-V[J]100
90

Zusammensetzung in % (Richtwerte)

CSiMnCrMo
0,10,61,11,10,5

Anwendbare Schutzgase

MIGWIG
DIN 32526M11 - M21 - M23I1
EN 439M13 - M21 - M22I1

Besondere Hinweise:

  • Vorwärmtemperatur 200 °C bis 350 °C
  • Zwischenlagentemperatur maximal 350 °C
  • Wärmebehandlung nach dem Schweißen: mindestens 1/2 h bei 660 °C bis 700 °C
  • Abkühlung an ruhender Luft

Polung MIG: DC+

Zulassung: Aktuellen Umfang bei Bedarf anfordern!


Der SCAPP Schutzgasschweißdraht Mo (We-Nr. 1.5424, DIN 8575, EN 440, AWS A-5.28) ist eine Drahtelektrode aus niedriglegiertem molybdänhaltigem Stahl zum WIG- bzw. MAG-Schweißen warmfester Stähle für Betriebstemperaturen bis +550 °C.

Normbezeichnung

  • DIN 8575: SG Mo
  • EN 440: G 50 0 M G 2 Mo
  • Werkstoff-Nr.: 1.5424
  • AWS A-5.28: ER 80 S-G
  • B.S. 2901 part 1: A 30

Wichtigste Grundwerkstoffe: HI, H II, 17 Mn 14, 19 Mn 6, 15 Mo 3;
St 35.8, St 45.8, GS-C 25, GS-22 Mo 4;
WStE 255 bis WStE 460

Mechanische Gütewerte des Schweißgutes (Richtwerte)

SchweißverfahrenWIGMAG
SchutzgasSchweiß-ArgonM11
Wärmebehandlungangelassen 1/2h 620 °C/Langelassen 1/2h 620 °C/L
Prüftemperatur[°C]+20 °C+550 °C+20 °C+550 °C
Streckgrenze ReH[N/mm²]500
500
0,2-%-Dehngrenze Rp0,2[N/mm²]
340
340
Zugfestigkeit Rm[N/mm²]620450600450
Bruchdehnung A5[%]26242424
Kerbschlagarbeit ISO-V[J]110
100

Zusammensetzung

CSiMnMo
0,10,61,10,5

Besondere Hinweise: Vorwärmen, Zwischenlagentemperatur und Wärmebehandlung nach dem Schweißen entsprechend dem Grundwerkstoff. MAG - optimales Schweißverhalten mit Mischgas M21. Verschweißbar im Kurz- oder Sprühlichtbogen.

Anwendbare Schutzgase


MIGWIG
DIN 32526M11 - M21 - M23I 1
EN 439M13 - M21 - M22I 1

Zulassung: Aktuellen Umfang bei Bedarf anfordern


Produkte in dieser Kategorie
Bezeichnung
Art.Nr.
SCAPP SG-Schweißdraht Cr Mo 1 We.-Nr. 1.7339 Ø 1,2 mm lagengespult, DIN 8575/SG CrMo 1
8023365
SCAPP SG-Schweißdraht Mo Ø 1,0 mm lagengespult, We-Nr. 1.5424, DIN 8575, EN 440, AWS A-5.28
8023563
SCAPP SG-Schweißdraht Mo Ø 1,2 mm lagengespult, We-Nr. 1.5424, DIN 8575, EN 440, AWS A-5.28
8023565
Sie sind noch nicht fündig geworden oder wünschen weitere Informationen? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht! Kontakt